Judith de Moura

 

Ich erblickte 1107 als Judith de Moura das Licht der Welt. Meine Eltern waren Gerunch und Lukaris de Moura. Im Alter von sechs Jahren wurde ich im Sinne der besseren Erziehung an den Hof des bedeutenden Grafen Berengar von Sulczpach geschickt. Nachdem ich unter der Obhut der Gräfin Adelheid in den weiblichen Tugenden, der Handarbeit und der literarischen Bildung unterwiesen wurde, verheiratete man mich 1121 mit dem sulczpachischen Ministerialen Gelphrad de Krûsin.



Murach

Der Ort Murach (heute Obermurach) tritt zu Beginn des 12. Jahrhunderts erstmals mit Gerunch de Mourach ins Licht der Geschichte. In der Grafschaft Sulzbach kam der Burg Murach die Funktion eines herrschaftlichen Zentralorts zu, um den sich zahlreiche Rodungsorte gruppierten. Im Laufe des zwölften Jahrhunderts nennen sich mehrere Personen nach dieser Burg, was für eine größere Burgmannschaft auf Murach spricht.





 

 
Werbung
 
"
 
Insgesamt waren schon 36134 Besucherhier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=